Bildschöne Seen gibt es in jedem Bundesland. Dank der Alpenlandschaft sind allerdings besonders die im Süden des Landes ein Highlight. Wir zeigen euch unsere Auswahl der fünf schönsten Seen in Bayern.

 

Wusstet ihr, dass Bayern das Land der Seen ist? Rund 430 große und kleine Seen gibt es in Bayern – doch welche sind die schönsten? Besonders im Süden Bayerns, in den Alpen, gibt es wunderschöne große und kleine Bergseen. Mitunter erinnern die Bergseen an die imposanten Fjorde in Norwegen oder mit ihrem türkisblauen Wasser an die Karibik.

Bei all den zahlreichen, wunderschönen Seen in Bayern haben wir uns wirklich schwer getan mit der Auswahl – doch hier kommen nun unsere „Top 5“.

 

1. Die Malediven in Bayern: Der Eibsee

  • Fläche: 1,8 km²
  • Lage: Oberbayern an der Zugspitze
  • Bekannte Stadt in der Nähe: Füssen

Es könnte einer der schönsten Wanderausflüge eures Sommerurlaubs werden: Nicht umsonst wird der Eibsee als „die Malediven Bayerns“ bezeichnet: Das wunderschöne, kristallklare Seewasser steht dem Meer im Indischen Ozean in nichts nach. Außerdem befinden sich im See sieben kleine Inseln, wodurch sich ein Vergleich zu den Malediven ebenfalls anbietet. Der See an der Zugspitze ist vor allem bei Wanderern dank der wunderschönen Aussicht beliebt, aber auch Stand-up-Paddle- und Kayak-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Fun Fact: Der Eibsee gehört zu den saubersten Seen in ganz Deutschland.

 

2. Bayrische Karibik am Walchensee

Bild gefunden unter: https://www.e-bike-urlaub.info/ebiken/regionen/deutschland/bayern/walchensee/

  • Fläche: 16,4 km²
  • Lage: Oberbayern
  • Bekannte Stadt in der Nähe: Garmisch-Partenkirchen

Der Walchensee gehört zu den größten und tiefsten Seen Deutschlands und kann dank seines türkisfarbenen Wassers glatt mit jeder karibischen Insel mithalten. Vom Herzogstand aus hat man einen unvergesslichen und unverwechselbaren Blick auf den Walchensee. Ein kleines Highlight am Walchensee ist das Wikingerdorf “Flake” am Westufer (Google Maps). Am Walchensee wurden die “Bully”-Filme “Wickie und die starken Männer” und “Wickie auf großer Fahrt” gedreht. Das Filmkulissendorf steht hier am Walchensee und kann besichtigt werden. Klein, aber fein trifft es ganz gut.

 

3. Königssee in den Berchtesgadener Alpen

  • Fläche: 5,2 km²
  • Lage: Oberbayern
  • Bekannte Stadt in der Nähe: Berchtesgaden

Ein Fjord mitten in Bayern? Oh ja! Der lange, buchtenartige Königssee ist von Berghängen umgeben und erinnert deshalb an einen Fjord, wie man ihn sonst eher aus Norwegen kennt. Die atemberaubende Landschaft lässt sich am besten bei einer Wanderung im Nationalpark Berchtesgaden von oben oder von einer Schifffahrt aus bewundern. Wer nur entspannen will, kann sich aber natürlich auch einfach auf den Kiesstränden in die Sonne legen und zur Abkühlung im Wasser baden gehen.

 

4. Sylvensteinspeicher – ein Hauch von Kanada

Bild gefunden unter: https://www.lenggries.de/sommer/sylvensteinsee-1

  • Fläche: 6,6 km²
  • Bekannte Stadt in der Nähe: München

Hier fühlt ihr euch wie in Kanada, seid aber immer noch in Bayern! Der Sylvensteinspeicher besticht durch türkisblaues Wasser, seine vielen Zu- und Abläufen und die wilde Isar, die mitten durch den Stausee im Isarwinkel fließt. Ganz besonders ist auch die Fahrt über die Faller-Klamm-Brücke, die über den Südteil des Sees führt. Sie ist Teil der Bundesstraße 307, die Teil der Deutschen Alpenstraße Richtung Karwendelgebirge ist.

 

5. Ammersee

Bild gefunden unter: https://www.ammersee-region.de/

  • Fläche: 46,6 km²
  • Lage: Oberbayern
  • Bekannte Stadt in der Nähe: München

Er ist der drittgrößte See in Bayern und wurde in früheren Zeiten sogar spöttisch als Bauernsee bezeichnet. Wenn man sich aber die beachtliche Anzahl der exquisiten Möglichkeiten anguckt, mit denen ihr euch die Zeit am Ammersee auf angenehmste Art und Weise gestalten könnt, wirkt der See in der Nähe von München allerdings sehr luxuriös.

Wir hoffen sehr, dass euch unsere Auswahl der fünf schönsten Seen in Bayern gefallen hat und wünschen eine gute Reise!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.