Mit Sicherheit kennt ihr das auch: Die Kleidung stapelt sich in den Schränken und man weiß gar nicht mehr, wo man noch überall seine Schuhe stapeln soll. In diesem Blogbeitrag haben wir einen Vorschlag für euch, was ihr mit eurer alten Kleidung machen könnt.

Wäre es nicht schön, gerade jetzt in der besinnlichen Weihnachtszeit etwas Gutes zu tun? Warum nicht also einfach mal Platz schaffen im Kleider- oder Schuhschrank und Anderen damit eine große Freude bereiten. Denn: Platz schaffen im Schrank bedeutet gleichzeitig Platz schaffen im Herzen.

Das Unternehmen OTTO GmbH & Co. KG hat sich diese Thematik sehr zu Herzen genommen und daraufhin die Initiative „Platz schaffen mit Herz“ ins Leben gerufen. Wie ihr mit dieser Initiative ohne großen Aufwand Kleidung spenden könnt, erfahrt ihr in diesen vier einfachen Schritten:


  • 1. Schritt

    Trenne dich

    Sortiere deine alte Kleidung oder Schuhe aus und verpacke sie in einem Karton.

  • 2. Schritt

    Paketschein erstellen

    Generiere deinen kostenlosen Paketschein über die Website von Platz schaffen mit Herz und klebe ihn auf dein Paket.

  • 3. Schritt

    Paket abschicken

    Gib dein Paket kostenfrei in einem Hermes PaketShop ab.

  • 4. Schritt

    Gutes tun & mitentscheiden

    Erhalte deinen Votingcode per E-Mail und entscheide selbst, welches Projekt unterstützt werden soll.


Was geschieht mit meiner versendeten Kleidung?

Die Kleiderspende wird von einem Sortierbetrieb in Deutschland angekauft, bewertet und anschließend weiterverarbeitet. Tragbare Kleidung findet weltweit eine*n glückliche*n neue*n Besitzer*in.

Je besser der Zustand und die Qualität der Kleiderspende ist, desto höher fallen auch die Spendenerlöse aus. Die Erlöse werden dann von einer gemeinnützigen Gesellschaft verteilt. Insgesamt konnten durch die Kleiderspende von Platz schaffen mit Herz bereits 876.475 € erzielt werden.

Welches soziale Projekt durch die Initiative unterstützt werden soll, könnt ihr dabei selbst entscheiden. Denn nach jeder versendeten Kleiderspende erhaltet ihr einen Votingcode per E-Mail, mit dem ihr entscheidet, welches Projekt unterstützt werden soll.

Wir von der BAUR-Gruppe wünschen euch viel Spaß bei eurer Kleiderspende.

Wenn ihr mehr über „Platz schaffen mit Herz“ erfahren wollt, dann schaut doch auch mal auf unserer Website von baur.de vorbei.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.