In Franken wird gerne gefeiert und die Anlässe dazu sind zahlreich. Deshalb präsentieren wir euch heute einige fränkische Feste, bei denen sich ein Besuch in den bevorstehenden Sommerwochen auf jeden Fall lohnt!

Annafest in Forchheim (22. Juli – 1. August 2022)

Eine klare Empfehlung ist das Annafest in Forchheim: Auf über 20 Bierkellern findet jedes Jahr der elftägige Festbetrieb statt. Rund 500.000 gut gelaunte Gäste feiern gemeinsam unter der grünen Idylle. Bereits auf dem Weg zum Kellerwald sieht man von allen Seiten gut gelaunte Menschenmengen in eine Richtung gehen. Am Fuße des größten Biergartens der Welt sorgen die ersten Fahrgeschäfte für den richtigen Nervenkitzel und schon steigen einem die ersten Gerüche der Essensstände in die Nase. Fränkische sowie internationale Köstlichkeiten lassen keine Wünsche offen. Wer möchte, kann sich natürlich auch an einem gemütlich schattigen Plätzchen von den Bierkellerwirten mit fränkischer Küche verwöhnen lassen. Das Annafest ist nicht nur für den Gaumen ein Erlebnis, sondern auch für die Ohren. Auf sechs Bühnen sorgen abends unterschiedliche Bands für ausgelassene Stimmung. Familien kommen auch nicht zu kurz – am Dienstag und Donnerstag gewähren die Fahrgeschäfte tolle Ermäßigungen.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Kulmbacher Bierwoche (30. Juli – 7. August 2022)

Am 30. Juli 2022 wird mit dem traditionellen Anstich das einmalige Bierfest im Herzen Kulmbachs eingeläutet. Am letzten Samstag im Juli erwartet euch das erste Highlight: Mit gezielten Hammerschlägen wird vom Oberbürgermeister der Stadt das Festbier zum Fließen gebracht und die Kulmbacher Bierwoche öffnet ihre Pforten. Neun Tage lang können Bierwochenliebhaber*innen süffige Festbiere und eine heitere Geselligkeit genießen. Neben den köstlichen kulmbacher Festbieren könnt ihr euch auch auf ein großartiges Musikprogramm freuen – die vielen Musiker*innen und Sänger*innen werden Tag für Tag mit ihren tollen Shows für ausgelassene Stimmung im Stadl sorgen.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Kronacher Freischießen (11. August – 21. August 2022)

Endlich kann das große Fest auf der Hofwiese wieder stattfinden: Am zweiten Donnerstag im August beginnt das Kronacher Freischießen mit der Bierprobe, anschließend wird die Bürgermeisterin Kronachs das Fest durch den Anstich einläuten. Das Marschieren der Schützenvereine kann man am darauffolgenden Sonntag beobachten, denn hier findet der große Schützenauszug statt, bei dem die Schützenvereine der Umgebung mit lauter Kapellenmusik hinunter zur Hofwiese stolzieren. Auch für Kinder ist viel geboten: Egal ob Breakdance, Riesenrad, Karussell oder Wasserrutschen – für jede*n ist etwas dabei. Am letzten Tag der Festlichkeit findet die Königsproklamation statt und der Schützenkönig wird ernannt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Bamberger Sandkerwa (25. August – 29. August 2022)

Die Sandkerwa zählt zu den größten und schönsten Volksfesten in Bayern. In fünf Tagen wird in der historischen Altstadt von Bamberg die Weihe der St. Elisabethenkirche gefeiert. Für Familien ist viel geboten – der kleine Vergnügungspark am Markusplatz bietet tolle Attraktionen wie Autoscooter, Karussell oder Schießbuden. Für Livemusik wird im Festzelt am Leintritt, vor der Brudermühle und am Katzenberg gesorgt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Nürnberger Herbstvolksfest (26. August – 11. September 2022)

Als zweitgrößtes Volksfest Bayerns und eines der zehn größten Volksfeste Deutschlands präsentiert sich das Nürnberger Volksfest als Familienfest. Der aktuelle Mix aus klassischen und neuen Attraktionen, aus Spiel- und Schießbuden, Eis und Süßwaren, Tombolas sowie hochwertige und vielfältige gastronomische Spezialitäten bieten den Besucher*innen stets höchste Qualität. Auch das umfangreiche und kostenlose Rahmenprogramm machen den Besuch des Volksfests zu einem absoluten Erlebnis.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Das ist natürlich nur eine begrenzte Auswahl an fränkischen Festen. In vielen kleineren Städten finden aktuelle auch einige Wiesen- und Stadtfeste statt, die einen Besuch ebenso wert sind. Was ist euer liebstes Fest in Franken, auf das ihr euch schon ganz lange freut? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.