Die aktuelle Corona-Krise hat auch negative Auswirkungen auf die fränkische Läuferszene. So musste beispielsweise der bekannte und jährlich stattfindende BAUR-Triathlon abgesagt werden.

Aus diesem Grund hat sich die fränkische Verlagsgruppe Frankenpost etwas Besonderes einfallen lassen und ruft alle Unternehmen zur Teilnahme am ersten virtuellen Frankenpost-Firmenlauf auf. Hierfür wurde eigens eine App entwickelt, mit der alle Teilnehmer*innen eines Unternehmens ihre gelaufenen Kilometer für ihre Firma sammeln können.

Bereits im Juni wurde der virtuelle Firmenlauf der Frankenpost bei den Kolleg*innen der BAUR-Gruppe vorgestellt. Aufgrund des tollen Feedbacks und der Begeisterung wurde nicht lange überlegt und die BAUR-Gruppe hat sich als Team direkt angemeldet. Ganz unter dem Team-Motto: b.aktiv! Das lange Warten und die Trainingsphase hat nun ein Ende. Jetzt ist nur noch die Tracking-App notwendig um die individuell absolvierten Kilometer zu erfassen.

b.aktivb. aktiv! – Ab heute kann es losgehen mit dem Kilometer-Sammeln.

Jetzt heißt es Laufen, Joggen, Wandern und Spazierengehen, um so viele Kilometer wie möglich zu sammeln! Doch aufgepasst: Beim Firmenlauf gewinnen nicht die schnellsten, sondern die motiviertesten Teams. Daher zählt nicht die Summe aller Kilometer, sondern der Durchschnitt aller gesammelten Kilometer im Team. Deshalb ist die gegenseitige Motivation im Team extrem wichtig. Unter den Teilnehmer*innen der BAUR-Gruppe hat sich bereits via Teams ein „Team-Spirit“ entwickelt. Sie tauschen sich aus, machen Witze und motivieren sich gegenseitig. Gerade in Zeiten von Corona ist das extrem wichtig. Man läuft zwar getrennt voneinander, aber entwickelt trotzdem ein tolles Miteinander.

In der Kategorie “Top-Teams” werden dann am Ende des Aktionszeitraums die Teams geehrt, die im Durchschnitt die meisten Kilometer pro Teilnehmer erzielt haben. Aber auch in der Kategorie “Kilometerkönige” kann das Team der BAUR-Gruppe einen Preis gewinnen, wenn sie insgesamt die meisten Kilometer geschafft haben! Zusätzlich werden noch etliche Preise unter allen teilnehmenden Läufer*innen verlost. Bis zum 8. Oktober 2020 können nun täglich Kilometer gesammelt werden und damit das b.aktivTeam an die Spitze gebracht werden!

Jetzt heißt es nur noch : Auf die Plätze, Handy an und  b.aktiv!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.