Liebe Blogleserin, lieber Blogleser!

Hier ist Stefanie.

Hier ist sie: Die neue JobsBloggerin und waschechte „Oberfränkin“, die Euch zukünftig einen Einblick in die vielfältige Themenwelt der BAUR-Gruppe gewährt! Sehr gerne nehme ich Euch mit auf die  BAUR-Erkundungstour – und los geht es gleich mit ein paar Impressionen von mir und meinem täglichen Weg zur Arbeit. Der Hauptsitz der BAUR-Gruppe befindet sich nämlich im Herzen der fränkischen Schweiz. Ich hatte tatsächlich ganz vergessen, wie schön es in der Heimat ist. Denn für mein Studium der Psychologie war ich in den letzten Jahren in anderen Regionen unterwegs.

>>Wo genau es mich während meines Studiums hin verschlagen hat, könnt ihr das ein oder andere Mal selbst nachforschen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Link gelangt ihr zur Lösung. Viel Spaß dabei! <<

Zunächst führte mich mein Weg in die Fahrradstadt Deutschlands. Hier habe ich für drei Jahre mein Bachelorstudium absolviert und währenddessen auch weitere Zwischenstopps eingelegt, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Ihr wundert euch vielleicht, was eine Psychologie-Studentin in der BAUR-Gruppe Praktikum macht. Aber so verwunderlich ist das gar nicht wenn man weiß, dass ich mich schon sehr früh auf die Arbeits- und Organisationspsychologie spezialisiert habe.

Für mein erstes Praktikum in der Personalauswahl und -entwicklung habe ich den Sommer 2015 in Köln verbracht und konnte hautnah das spannende Beraterleben in der Managementdiagnostik kennenlernen. Als Assistenz habe ich verschiedene Assessment Center und Trainings begleitet und hierbei die Betreuung der Bewerber übernommen. Nach meiner Bachelorarbeit, in der ich Alterseffekte in der Mitarbeitermotivation untersucht habe, führte mich mein Weg im August letzten Jahres nach Bonn. Hier habe ich ein Praktikum in der Management- und Hochschuldiagnostik absolviert und dabei beispielsweise gelernt, IQ-Test-Aufgaben oder Rollenspiele für die Personalauswahl zu entwickeln.

Derzeit befinde ich mich nun im Masterstudium der Psychologie. Auch dafür habe ich meine Koffer gepackt, um in die älteste Stadt Deutschlands zu ziehen. Neben dem Studium absolviere ich gerade auch die Ausbildung zur Trainerin in der Personalentwicklung. Ich freue mich wirklich sehr, für ein Praktikum in der BAUR-Gruppe zurück in die Heimat zu kehren, um das aktive Tagesgeschäft des Hochschulmarketings und der Personalentwicklung kennenzulernen.

Die ersten Tage habe ich schon hinter mich gebracht und eines ist klar: Es wird nicht langweilig werden :-). Im Moment lerne ich viele spannende Projekte kennen und arbeite mich eifrig in meinen neuen Aufgabenbereich des Bewerbermanagements ein. Daneben kümmere mich um neue Beiträge für den JobsBlog. Hierfür verfolge ich gerade aufmerksam die Begrüßungstage der neuen Azubis, um Euch einen umfassenden Einblick zu geben, was in der vielfältigen BAUR-Gruppe so vor sich geht.

Wenn ich nicht gerade arbeite, dann erkunde ich in meiner Freizeit außergewöhnliche Städte. Meinen letzten Kurzurlaub habe ich in der Hauptstadt Lettlands verbracht und kann eine Reise dorthin wirklich empfehlen! Das schöne Oberfranken ist aber ebenso eine Reise wert!

So – ich hoffe, dass ich Euch einen kurzen Einblick in meine Welt geben konnte und freue mich auf Eure Kommentare zu diesem oder anderen Beiträgen.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Stefanie

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.