Hallo, mein Name ist Philipp. Derzeit absolviere ich meine Ausbildung bei BAUR zum Fachinformatiker und bin jetzt im 2. Lehrjahr. Im Moment bin ich im AHD eingesetzt und möchte hier mal ein bisschen über uns, und was wir den ganzen Tag so machen, berichten.

Die Gruppe Service, besser bekannt unter dem Namen „AHD“ ist zweigeteilt. Einmal in die Anrufannahme – First Level Support und den Vor-Ort-Service – Second Level Support.

Die Anrufannahme ist die erste Anlaufstelle für alle Arten von Problemen, dort können alle Mitarbeiter anrufen, wenn sie ein technisches oder anderweitiges Problem haben. Im Schnitt gehen hier am Tag 120 Anrufe, im Monat um die 2500 Anrufe ein. Die Bandbreite der Themen reicht dabei vom tropfenden Wasserhahn, über die Anforderung von Leihgeräten bis hin zu Störungen am PC oder funktionellen Störungen von Anwendungen. Oft können die Kollegen dann direkt am Telefon helfen. Wenn nicht schicken sie einen Kollegen vom Vor-Ort Service oder beauftragen einen der hauseigenen Handwerker, um das Problem zu lösen.

Der Vor-Ort-Service besteht aus vier Mitarbeitern. Hier hat jeder seinen Bereich, aufgeteilt in Logistik, Callcenter und Office. Die Kollegen des Vor-Ort-Services sind in unseren mehr als 15 Standorten präsent und kümmern sich um die Probleme die nicht via Telefon zu lösen sind. Dies kann ein einfacher Austausch eines Monitors sein. Es geht aber auch bis hin zur umfangreichen Unterstützung bei verschiedenen Veranstaltungen, Umzügen von Abteilungen, Installation von Sondersoftware und deren Support, Betreuung der Drucker und der IT in den Logistikbereichen und noch vieles mehr.

Außerdem gibt es noch ein großes zentrales IT-Lager, welches sich in Altenkunstadt befindet. Hier wird die gesamte Hardware gelagert, verwaltet und der Vor-Ort-Service kann sich jederzeit bedienen.

Ich helfe eben überall mit und unterstütze meine Kollegen. Abschließend ist zu sagen, dass ich jedem die Ausbildung bei BAUR nur empfehlen kann, da man hier immer was zu tun und super Leute um sich hat!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.