Heute gibt es mal wieder ein neues beziehungsweise bekanntes Gesicht der BAUR-Gruppe. Unsere liebe Monja berichtet von ihrem Start im Hochschulmarketing und wie ihr bisheriger Weg in der BAUR-Gruppe abgelaufen ist!

 

Mein Name ist Monja Vogl, ich bin 23 Jahre alt und komme hier aus der Region (spätestens am „Fränkeln“ merkt man es). Seit Ende Juli 2015 bin ich nun im Hochschulmarketing als Junior Referentin tätig und möchte euch gerne meinen Werdegang vorstellen: Nach meinem Fachabitur in Pädagogik/Psychologie an der FOS in Kulmbach stand ich vor der Entscheidung: Ausbildung oder Studium? Letztendlich entschied ich mich, eine Ausbildung zu machen. Die BAUR Gruppe gab mir die Möglichkeit, als Quereinsteiger im Februar 2011 die Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung: Großhandel) zu beginnen. Ich durchlief im Rahmen meiner Ausbildung verschiedene Abteilungen wie z.B. den Einkauf Schuhe, Import und I´m walking.

 

Meine letzte Station in der Ausbildung war der Bereich Personal und so lernte ich diesen kennen und lieben.

Schon während meiner Azubizeit durfte ich in der  Abteilung Recruiting verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Aufgaben waren z.B. das Planen von Informationsveranstaltungen sowie die Einsatzplanung von Schülern und Studenten in den Sommerferien. Nach erfolgreichem Abschluss Ende Juni 2013 bot sich mir die Möglichkeit weiterhin im Team Recruiting zu arbeiten. Ich freute mich riesig! Gemeinsam mit einer Kollegin war ich für die Einstellungen im gewerblichen Bereich zuständig. Neben dem Erfassen und Selektieren von Bewerbungen, Einladen der Bewerber, der Terminkoordination sowie Absprachen mit dem Fachbereich und Betriebsrat, gehörte nun das Führen von Vorstellungsgesprächen zu meinen Aufgaben.

 

Schon nach kurzer Zeit wusste ich: Das ist genau der Beruf, nach dem ich gesucht habe!

Den Spaß, den Monja bei der Arbeit hat, kann man täglich sehen!

Die Kommunikation mit Bewerbern, Kollegen und dem Fachbereich macht mir riesig viel Spaß. Ich lerne viele interessante Menschen kennen. Und auch über die Strukturen im Unternehmen sowie über die einzelnen Aufgaben in den Abteilungen (Was passiert wo? Wer ist dafür zuständig? An wen kann ich mich bei Fragen wenden?) weiß ich nun gut Bescheid. Vor 2 Wochen bin ich nun innerhalb des Bereiches Personal in die Abteilung Personalentwicklung / Hochschulmarketing gewechselt. Hier erwarten mich teils ähnliche Aufgaben mit der Zielgruppe „Studierende“ und teils ganz neue Themen, die im Bereich Personalentwicklung liegen. Da ich mich im Recruiting sehr wohl gefühlt habe, bin ich mit einem lachenden und weinenden Auge gegangen. Ich sehe es jedoch so, dass Veränderungen zum Alltag gehören und ich freue mich über die neuen Aufgaben und Herausforderungen, die mich erwarten. Es ist toll, dass die BAUR-Gruppe einem so jungen Menschen wie mir die Chance gibt, mich in dieser Aufgabe zu beweisen und mir das nötige Vertrauen entgegenbringt.

Vielen Dank Monja für den Einblick in deinen bisherigen Werdegang! Wir freuen uns, dich nun für das Hochschulmarketing gewonnen zu haben. Auf viele weitere schöne Jahre in der BAUR-Gruppe!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.