Vor 20 Jahren ist unser Onlineshop baur.de gelaunched worden. Innerhalb von 20 Jahren hat sich das  durch das „Gelbe Buch des guten Einkaufs“ bekannt gewordene Versandhaus zu einem Online-Händler gewandelt.

Als Deutschland 1999 den Euro als Buchgeld einführte und Europa über eine totale Sonnenfinsternis staunte, begann für BAUR eine neue Ära: Wir sind mit einem eigenen Online-Shop an den Start gegangen. Damals hatte kaum jemand daran geglaubt, dass das Internet den altbekannten BAUR-Katalog als Visitenkarte ablösen könnte. Doch das Netz hat den dicken Katalog ohne Wenn und Aber ersetzt: Heute gehen über 95 Prozent der Bestellungen über den Online-Shop ein.

 

Was denkt ihr, was die beliebtesten Artikel der letzten 20 Jahre waren?

Das Bestseller-Ranking führen schwarze Kniestrümpfe an, unter anderem gefolgt von Plattenspielern und einem Glas-Beistelltisch.

Anlässlich des 20. Geburtstages von baur.de gibt es 20 Tage lang je einen besonders beliebten Artikel zum Schnäppchenpreis. Außerdem habt ihr die Chance eine von insgesamt 20 liebevoll zusammengestellten Geschenkboxen zu gewinnen. Schaut doch einfach mal im Online-Shop vorbei.

Auch wir haben ein kleines Blog-Special für euch vorbereitet. Freut euch in den nächsten drei Wochen auf vier Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BAUR-Gruppe, die schon die Geburtsstunde des Online-Shops miterlebt haben.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.